11 wirklich einfache Tipps, wie Dein Haarschnitt länger hält

Für alle, die nicht andauernd zum Friseur rennen wollen.

Lass Dir einen Haarschnitt mit vielen Stufen machen.

“Je länger Du Dein Haar in einer Länge trägst, desto schneller verliert es seinen Halt und sein Volumen”, sagt Anthony Nader, Promi-Stylist und Kreativdirektor vom Salon RAW in Sydney. Ein stufiger Schnitt sieht wahrscheinlich auch nach Monaten ohne Nachschneiden noch gestylt aus.

zaach_sto / Via instagram.com

Insbesondere, wenn Du dickes Haar mit Naturlocken hast.

Stufen sind so ziemlich der Schlüssel.

actually_ashly / Via instagram.com

Wenn Du auf kurze Haare stehst, entscheide Dich für einen Pixie-Cut.

Ein kurzer Pixie ist im Grunde durch und durch gestuft und ganz ohne stumpfe Linien. Wenn Deine Spitzen so langsam etwas mehr Länge bekommen, kann Gel oder Schaum Dir helfen, Dein Haar von den Augen weg zu stylen.

madisonpaige / Via Instagram: @madisonpaige

Willst Du Dein Haar lang tragen, lass es bis unter die Schulterblätter wachsen und genieße dann einfach das Leben ohne Friseurtermin.

Wenn Du einmal diese Länge erreicht hast, hast Du diese Übergangslänge hinter Dir. Und wenn Dein Haar erst einmal so lang ist, ist es auch weniger wahrscheinlich, dass Du es regelmäßig trocken föhnst. Das bedeutet, dass die Spitzen länger gesund bleiben.

danielleboker / Via instagram.com


View Entire List ›

Add Comment

*